18. Geburtstag Sprüche für den Sohn


Lieber Sohn, heute ist’s soweit,
drum sei mal lieber schnell bereit.
In die Welt der Erwachsenen wirst Du heut entlassen,
Deine Eltern können es noch immer kaum fassen.
Gestern noch ein Baby so klein,
wirst Du ab heute ein Erwachsener sein.
Zum Achtzehnten wünschen wir Dir nur das Beste
und gratulieren Dir zu diesem besonderen Feste.

Mit achtzehn ist die Verantwortung groß,
doch dies ist gleichzeitig auch famos.
Unser Sohn ist nun sein eigener Herr,
braucht seine Eltern nun nimmer mehr.
Doch unsere Herzen und Türen stehen immer offen,
wir wollen für Deine Zukunft nur das Beste hoffen.

Wir hörten Deinen ersten Schrei
und fütterten Dich mit Babybrei.
Deine ersten Schritte machtest Du an unserer Hand,
und wir sahen es mit Spannung und ganz gebannt.
Es folgte dann der Kindergarten,
im Gegensatz zu uns, konntest Du es kaum erwarten.
Die zeitliche Trennung fiel uns hingegen schwer,
ein bisschen brauchtest Du uns nicht mehr.
In der Schule halfen wir Dir beim Lernen und konnten Dich unterstützen,
wir würden Dich auch heute noch immer beschützen.
Stets haben wir Dich ermuntert zur Selbstständigkeit,
und hoffen, Du bist jetzt für alles bereit.
Mit achtzehn beginnt ein neuer Abschnitt des Lebens,
wir wissen unsere Erziehung war nicht vergebens.
Du bist jetzt ein erwachsener Mann,
der alleine sein Leben bestreiten kann.

Auf deinem Lebensweg durften wir Dich stets begleiten,
und wissen, Du kannst ab jetzt alles alleine bestreiten.
Wir sind stolz auf unseren volljährigen Sohn,
aber wir glauben, das wusstest Du schon.
Wir werden immer an Deiner Seite sein
und Dir helfen, bei Problemen groß und klein.
Genieße die neue Selbstständigkeit,
doch sei auch für die Verantwortung bereit.

Hab keine Angst vor der großen Zahl,
selbstständig bist Du allemal.
Du hast ab jetzt mehr Freiheiten, genieße sie.
Doch Du trägst auch Verantwortung, vergiss das nie.
Alles Gute zur Volljährigkeit, mein Sohn,
eine Riesensause ist heute Dein Lohn.

Alkohol darfst Du nun legal kaufen
und mit Deinen Freunden saufen.
Bestanden hast Du den Führerschein
und nennst ab heute ein Auto Dein.
Doch Autofahren und Alkohol in Kombination,
dass lass mal lieber sein, mein Sohn.
Sei besonnen und stets vernünftig,
dann wirst Du auch in Zukunft künftig
immer mit beiden Beinen feste auf der Erde stehn
und erfolgreich durch Dein Leben gehn.

Endlich 18, endlich frei!
Was die Eltern sagen, ist nun Einerlei.
Was Du willst, kannst Du tun und lassen.
Kannst Dein Glück nur schwerlich fassen.
Die Volljährigkeit ist wirklich grandios,
das feiern wir heute alle ganz groß.
Auf Deinen Geburtstag stoßen wir nun freudig an,
und auf das, was unser Sohn mit 18 alles machen kann.