25. Geburtstag Gedichte für die Freundin


Mein Schatz, auch wenn es Dich ein bisschen wundert,
aber Du bist nun alt ein halbes Jahrhundert.
Lass uns gemeinsam die 100 Jahre vollmachen
und als zahnlose Greise über die guten alten Zeiten lachen.
Ich möchte für immer und ewig an Deiner Seite sein,
doch fürs Erste lade ich Dich heute ein.
25 Jahre sind ein prima Grund für eine Riesensause,
vor Morgengrauen gehen wir nicht nach Hause.

Heute wird meine Süße 25 Jahr,
kaum zu glauben, aber wahr!
Happy Birthday Sonnenschein,
ich liebe Dich so ungemein.

Für Dich zum Fünfundzwanzigsten ist dieses kleine Gedicht,
doch geh nicht zu hart mit mir ins Gericht.
Ich bin kein Dichter, bin kein Poet,
Du selbst sagst manchmal ich bin ein Prolet.
Doch für meine Kleine wollte ich ein paar Verse schreiben,
doch sollte ich es besser nicht übertreiben.
Ich sag es darum besser kurz in einem Satz:
Alles Gute zum Geburtstag mein Schatz.

25 Jahre wird meine Kleine heute alt,
doch ich hab mich schon zuvor in sie verknallt.
Wie gut, dass ich Dich hab mir gekrallt,
gehörtest Du einem anderen, hätte ich die Fäuste geballt.
Und hätt ich Dich nicht bekommen, wäre ich durchgeknallt,
hätte mir die Kante gegeben, bis ich nur noch gelallt.
Doch zum Glück bedurfte es keiner Gewalt,
Du hast es ziemlich schnell geschnallt.
Unsre Liebe, die wird niemals kalt.
Auf noch etliche Jahre dergestalt,
das wir beide bleiben noch lange so verknallt.

Dass ich Dich liebe, brauche ich Dir eigentlich nicht zu sagen.
Ich sag es so oft, dass Du Dich schon musst beklagen.
Doch heute ist ein besonderer Tag in Deinem Leben,
darum will ich Dir auch etwas Besonderes geben.
Keine Liebesschwüre oder kitschigen Geschenke,
für etwas Geeignetes ich mir das Gehirn verrenke.
Wie wäre ein bisschen von meiner Zeit,
und wir stoßen an, auf diese Feierlichkeit.
25 Jahre kannst du nun Dein Eigen nennen
und auch die kommenden 25 Jahre kann mich nichts von meiner Liebsten trennen.
Oje, jetzt hab ich’s doch getan
ich schwör, dieser Liebesschwur kam ganz spontan.