Sprüche zum 30. Geburtstag für die Krankenschwester


Als Krankenschwester kennst Du Dich mit nörgelnden Patienten aus,
doch nimmst Du Deinen Ärger nie mit nach Haus.
Du bist immer freundlich, hast für jeden ein nettes Wort,
nimmst vielen den Kummer und die Sorgen fort.
Du kannst nicht allen helfen, aber wirst nicht müde es zu versuchen,
darum stopfen wir Dich heute voll mit Kuchen.
Als Schwester muss man nämlich auch mal entspannen,
und vergessen Verbände und dreckige Bettpfannen.
Besonders da heute Dein dreißigster Geburtstag ist,
wollen wir feiern, dass Du so ein Engel auf Erden bist.

30 wird heut die beste aller Krankenschwestern,
süße 29, ja das war gestern.
Heute ist da eine Null und davor die Drei,
doch Dir ist das eigentlich Einerlei.
Alle gesunden Jahre auf dieser Erde weißt Du zu schätzen,
bist froh, wenn sie im OP wegen Dir nicht die Skalpelle wetzen.
Drum wünschen wir Dir Gesundheit und auch ganz viel Glück,
bleibt, wie Du bist, Du kleines Goldstück.

Stehst morgens auf, in aller Früh,
gibst Dir auch in der Spätschicht Müh.
In der Nachtschicht versuchst Du nicht einzuschlafen,
prüfst nach, ob alle auch brav ihre Pillen einwarfen.
Doch heute, da hast Du frei und kannst alles tun
und wir werden ganz sicher nicht eher ruhn,
bis wir Deinen dreißigsten Geburtstag ordentlich gefeiert haben,
und werden Dich überschütten mit Kuchen und vielen schönen Gaben.
Happy Birthday, Du kleine Maus,
vergiss heute mal das Krankenhaus.

Blutabnahme, welch ein Graus,
doch Du kennst Dich damit bestens aus.
Auch mit der Nadel und der Spritze,
beim Piksen bist Du einsame Spitze.
Und da heute Dein dreißigster Geburtstag ist,
wollen wir Dir sagen, dass Du keine Giftspritze bist.
Du bist ein Engel hier auf Erden,
was wir heute gebührend feiern werden.

Auch Krankenschwestern haben mal Geburtstag,
auch wenn man das kaum glauben mag.
Jeden Tag stehen sie tapfer bereit,
auch an Wochenenden und Feiertagen sind sie nicht weit.
Doch heute lass mal ein paar Kollegen ran,
da man seinen dreißigsten Geburtstag nur einmal feiern kann.
Lass die Verantwortung und Pflichten im Krankenhaus,
wir gehen heute mal richtig aus.

Patienten waschen und auch pflegen,
und selbst die Ärzte muss Du hin und wieder hegen.
Visite begleiten und in Krankenakten schreiben,
nachsehen, wo die Ergebnisse vom Röntgen bleiben.
Du bleibst oft länger im Hospital,
hast ja auch nicht groß die Wahl.
Du tust, was getan werden muss,
doch damit ist für heute Schluss.
Feiern wollen wir mit Dir,
darum sind wir heute hier.
Heute Du dreißig Jahr geworden bist,
wenn das mal kein Grund zum Feiern ist.