64. Geburtstag Einladungstexte


Heut lade ich Dich herzlich ein,
bei meinem 64. Geburtstag dabei zu sein.
Da lassen wir die Sau mal raus,
in meinem eigenen Zuhaus.
Zu Beginn ein Gläschen Sekt,
schnell unsere Lebensgeister weckt.
Dann gehen wir über zu Kaffee und Kuchen,
auch den solltest Du mal versuchen.
Schnell vergeht die Zeit bis zum Abendessen,
da können wir die Kräfte messen.
Weiter geht es bei Wein und Bier,
vielleicht schaffen wir es noch bis morgens um vier.
Du wirst Dein Kommen nicht bereuen,
über eine Zusage würde ich mich freuen.

Noch zweimal wache ich nun auf,
dann ist ein Jährchen mehr drauf.
Drum ich Dich heute frage,
kommst Du zu meinem 64. Geburtstage.
Komm doch schon früh am Morgen,
mit einem Gläschen Sekt vertreiben wir die Sorgen.
Dann wollen wir die Erinnerungen noch mal suchen,
gestärkt wird sich mit Kaffee und Kuchen.
Ich freue mich schon heute,
und hoffe neben Dir kommen noch eine Menge Leute.

Ich finde kaum noch die richtigen Worte,
schon wieder eine Kerze mehr auf meiner Geburtstagstorte.
Es ist kaum zu glauben und doch ist es wahr,
Samstag werde ich 64 Jahr.
Drum setz ich mich jetzt auf Deine Spur,
möchte mit Dir anstossen, mit Sekt pur.
Ich lade Dich sehr herzlich ein,
bei meiner Geburtstagsfeier mein Gast zu sein.

Du brauchst keinen Frack und keinen Zylinder
und lass zu Hause auch Deine Kinder,
denn Freitag da lade ich zu einer Sause,
nur für Erwachsene bei mir zu Hause.
Die Party soll ungezwungen sein,
drum mach ich sie bei mir daheim.
Komm einfach so wie Du bist,
für lange ruhig, da gibt es keine Frist.

Die Feste muss man feiern wie sie fallen,
drum möcht ich meinen 64. Geburtstag feiern mit Euch allen.
Die Einladung zur Geburtstagsfeier ich Dir sende
und hoffe Du ringst jetzt nicht gleich die Hände.
Dein Leben ist recht stressig,
doch bitte ich Dich lässig,
meinen 64ten mit mir zu zelebrieren,
lass mich nicht in Einsamkeit erfrieren.
Denn nur wenn man gemeinsam lacht,
die Party richtig Freude macht.