77. Geburtstag Einladungstexte


Die Jahre sind so schnell vergangen,
viele Feste habe ich begangen.
So soll es auch in diesem Jahr sein,
zum 77. Geburtstag lade ich Euch ein.
Genießt die Feier in kleiner Runde,
zu meiner kleinen Feierstunde.

Das Leben rauscht an uns vorbei,
daher ist es nicht einerlei
die Feste zu feiern wann sie sind,
zu schnell verweht die Zeit der Wind.
Ich möchte Geburtstag zelebrieren,
dazu könnt Ihr mir gratulieren.
Ich lade ein und Ihr könnt kommen,
77 Lenze habe ich nun schon genommen.
Das ist für mich ein großer Tag,
den ich mit Euch begehen mag.

Festlich leuchten bei Tisch die Kerzen,
freudig schlagen unsere Herzen
wenn wir zusammen sind am Tage
meines 77. Geburtstags, keine Frage.
Ich lade ein zu fröhlicher Runde,
und tue darüber Euch hiermit die Kunde.

Aromatischer Kaffee und köstlicher Kuchen
muss zum Geburtstag nicht lange man suchen.
Hiermit lade ich Dich ein
zum 77. Wiegenfest mein Gast zu sein.

Ich hoffe, ich werde Euch bald sehen
wenn meinen 77. Geburtstag wir begehen.
Zum gemütlichen Beisammensein
lade ich Euch herzlich ein.
Kommt doch bitte, seid nicht scheu,
solches Fest ist Euch nicht neu.
Genießt diesen Tag, seid nicht besorgt,
für Euer leibliches Wohl wird bestens gesorgt.

Heuer, wie in jedem Jahr,
ich zum Zuckerbäcker fahr.
Ich besorge Euch Gebäck,
wenn Ihr kommt, dann wird es nett.
Denn nach 77 Lenzen
kein die Lust zum feiern keine Grenzen.

Die Augen sind trübe, der Rücken gebeugt,
doch Lust zum Feiern von Jugend zeugt.
So will ich meinen Geburtstag begehen,
ich hoffe Euch dabei zu sehen.
Feiert mit mir das 77. Jahr,
das ich schon auf Erden war.

Lehnt die Einladung bitte nicht ab,
denn meine Zeit mit Euch ist knapp.
Drum will ich inmitten meiner Lieben
eine Feier zu meinem Vergnügen.
Ich werde 77 Jahre,
ergraut sind mir schon lang die Haare.
Doch im Herzen bin ich jung geblieben,
drum feiert mit mir Geburtstag, Ihr Lieben.

Ein Lebensjahr zu Ende gehe,
vergnügt ich jedoch nach vorne sehe.
Denn zu meinem 77. Ehrentag
ich Euch wirklich sehen mag.
Drum feier ich ein Fest bei mir,
ich hoffe, Ihr seid dazu hier.
Bitte gebt mir baldig zu,
das Fest ist nämlich da im Nu.