Sprüche für die Freundin zum 50. Geburtstag


Keinesfalls darf ich’s versäumen,
Dich zum Wiegenfest zu grüßen.
Lass uns beide immer träumen
und das Leben uns versüßen.
Und die Männer? Lass sie schäumen!

Fünfzig Jahre, was ist das schon?
Erwachsen werden wirst Du nie.
Dein Wesen spricht dem Alter Hohn,
mit seinem Witz, der Ironie.
Zehntausend Küsschen sind Dein Lohn!

Ich schwöre Stein und Bein,
Du bist wie guter Wein:
mehr Reife, mehr Süße,
meine allerbesten Grüße!

Trotzdem bin schwer verwundert -
ein halbes Jahrhundert!
Wie schnell ist doch die Zeit verstrichen,
in der wir uns nicht von der Seite wichen.

Deinen Rat und Dein Wissen
will ich niemals missen,
erst recht nicht Deinen Trost.
Prost!

Wir, Deine Freunde, lieben Dich
- und das aus gutem Grunde.
Niemals lässt du uns im Stich,
schenkst uns manche Stunde.

Arbeit, Kinder, Ehemann,
Haushalt und Vereine.
Wir fragen: wann, ja wann
legst Du mal hoch die Beine?

Aktiv, lebendig, schön anzusehen,
grau werden nur die Haare.
Wir werden immer zu Dir stehen.
Auch die nächsten 50 Jahre!

Fünfzig Jahre bis Du alt.
Alt? Was sag’ ich? Jung!
Wie immer kennst du kein Halt,
bist fit und voller Schwung.

Mach weiter so, sei für mich da,
und ich bin’s auch für Dich.
Lass uns genießen Jahr für Jahr,
das Andere findet sich!

Seit fünf Jahrzehnten lebst Du nun,
schenkst Freude und Vertrauen,
liebst selbst mich, mich dummes Huhn.
Stets kann ich auf Dich bauen.

Dafür möchte ich Danke sagen,
und Dir gratulieren.
Mögest du in allen Lagen
nie die Zuversicht verlieren!

Alles Gute wünsche ich Dir,
Gesundheit an Seele und Leib.
Und noch etwas wünsche ich mir:
dass ich Deine Freundin bleib’.

Zum 50. wünsche ich Dir Gutes
und sei immer frohen Mutes!
Das ist nicht schwer: denn mit Runzeln
lässt es sich noch besser schmunzeln.

Mit 50 ist man alt.
Dann trägt man Dutt und flache Schuhe.
Dann ist man müd’ und will nur Ruhe.

So dachten wir. Doch halt!
Ein Blick auf Dich erstaunt, verwirrt,
wie haben wir uns doch geirrt!

Du strahlst, bist jung und guter Laune,
sorgst bei den Gästen für Geraune.
Dir, meine Freundin, wünsche ich:
Bleibe immer so – auch innerlich!