Einladungstexte zum 57. Geburtstag


Bald ist es nun soweit,
ach wie eilt doch nur die Zeit!
Ich werde bald dann 57 Jahre,
schon lange sind Grau die Haare.
Gerne hätte ich dich dabei,
bei meiner kleinen Sauserei!
Hiermit lade ich dich herzlich ein,
zum Geburtstag bei mir dabei zu sein.

Mein Geburtstag naht, ach ist das toll,
nun fragst Du dich, was das soll?
Hiermit bist Du eingeladen,
zum 57. Geburtstag, das musst du ertragen!
Ich hoffe sehr, Du hast dann Zeit,
der Tag ist nun nicht mehr weit.
Deine Gesellschaft, ja die lob ich mir,
und wünsche deine Anwesenheit hier.

Und wieder ist ein Jahr herum,
und dieses mal bleibe ich nicht stumm:
Ich möchte dich herzlich einladen,
und kann darüber auch nicht klagen,
dass ich bald 57 Jahre alt werde,
und hoffentlich noch lange nicht liege unter der Erde.
Ich hoffe Du wirst dann bei mir sein,
sonst werde ich wahrscheinlich wein’.
Also fass dir ein Herz und besuche mich,
dann wird es lustig, sicherlich!

57 Jahr, mensch ist das ne Zahl,
hiermit bist Du eingeladen, Du hast die Wahl,
mich zu besuchen, und ich wäre froh,
dich bei mir zu begrüßen und zwar so,
dass wir einen tollen Abend verbringen,
und dazu will ich dich auch zwingen.
Lange haben wir uns schon nicht gesehn’,
so wirst Du dann auch zu mir gehn’.
Bis dahin wünsche ich dir das Beste,
wir sehen uns an meinem Feste!

Hiermit Bist Du zum Geburtstag eingeladen,
und dazu möchte ich dir etwas sagen:
Ich werde 57 Jahre alt,
mein Kopf noch voller frischem Inhalt,
doch manchmal wird auch was vergessen,
ich hoffe Du kommst zum leckren Essen!
Ich möchte mit dir den Abend verbringen,
und das ein oder andere Lied auch singen.
Hiermit bist Du eingeladen,
muss ich dazu noch mehr sagen?

Zum 57. Geburtstag meiner Wenigkeit,
hoffe ich nimmst Du dir Zeit!
Ich lade dich dann hiermit ein,
an meinem Geburtstag bei mir zu sein!
Wir werden eine schöne Zeit verbringen,
das wird uns sicherlich gelingen.
Ich freue mich auf deine Anwesenheit,
im Anzug oder schönem Kleid.
Bis dahin eine schöne Zeit,
es ist nicht mehr so weit.