Geburtstagsgedichte für Oma zum 60.


Liebe Omi, heute wünsch ich Dir,
alles Liebe und Gute und Glück,
dass alles schön bleibt, wie bisher,
und dass Opa Dir Blumen pflückt!

Deinen Geburtstag feiern wir jetzt,
liebe Oma, ich freu mich mit Dir!
Keiner hätt’ Dich schon auf sechzig geschätzt,
ich möchte Dir danken, ohne Dich wär ich nicht hier!
Bleib munter und glücklich,
und froh und kunterbunt,
amüsier’ Dich ganz prächtig,
und bleib schön gesund!

So lieb hab ich Dich, dass will ich Dir sagen,
will niemals der Grund sein, Dich zu beklagen.
Heut wirst Du sechzig, wir feiern mit Dir,
wir finden Dich klasse und drum sind wir hier!

Heut zu Deinem Ehrentag,
dem sechzigsten, wer hätte das gedacht,
möcht’ ich Dir nur das Beste sagen,
und freu mich wenn Dich heut keine Sorgen plagen!

Rosen und Tulpen und Nelken,
sollen Dir niemals verwelken,
Torten und Kuchen und Braten,
sollen Dir niemals missraten!

Gesund sollst Du sein,
und froh obendrein,
ich hab Dich so lieb
und bin froh, dass es Dich gibt!

Fast sind wir Enkel jetzt schon groß,
und Du bist immernoch famos!
Die tollste Oma auf der Welt,
nie herzugeben, auch nicht für Geld!
Heut wirst Du sechzig,
wir freuen uns mächtig,
und wünschen Dir Freude, Geduld und Glück,
und vom Kuchen das größte Stück!

Herzallerliebste, großartigste Oma von allen,
heute tu’ ich Dir jeden Gefallen!
Was immer Du möchtest, sollst Du bekommen,
hast Du mich doch immer in Schutz genommen.

Warst für mich da, warst lieb und zärtlich,
und egal was kam, bliebst immer herzlich!

Zu Deinem sechzigsten Geburtstag heute,
kommen soviele liebe Leute,
und freuen sich, dass es Dich gibt -
wir haben Dich schließlich alle ganz unglaublich lieb!

Jetzt sind wir fast so groß wie Du,
passen fast in Deine Schuh’,
und lernen immernoch dazu -
und langsam hast Du Deine Ruhe.

Die Sechzig hast Du heut geschafft,
bist immernoch so voller Kraft,
und Liebe – die soll Dir auch bleiben -
lass Dich nicht in den Wahnsinn treiben!