Gedichte zum 40. Geburtstag nachträglich


Ich bin zu spät! Das tut mir leid,
doch jetzt ist es endlich so weit.
Von Herzen gratuliere ich Dir
zu Deinem ersten Geburtstag vorne mit der Vier.

Vor 40 Jahren wurdest Du geboren.
Deshalb ist es von mir unverfroren,
Dir meine besten Wünsche erst jetzt zu übersenden
und mich nicht schon an Deinem Ehrentag an Dich zu wenden.

Die Dreißiger sind nun vorbei,
doch eigentlich ist das Einerlei.
Denn die Vierziger sind sowieso
die besten Jahre. Drum sei froh.
Nachträglich gratuliere ich Dir
und sende Dir alle Guten wünsche von mir.

Zu Deinem 40. Geburtstag nachträglich viel Glück!
Schau beschwingt auf Deine Jahre mit dreißig zurück.
Sei nicht traurig, dass jetzt vorne die Vier steht
und es ganz langsam auf die 50 zugeht.
Doch bis dahin dauert es noch lange,
also freue Dich und sei nicht bange.

Es ist unverzeihlich, Deinen 40. Geburtstag zu vergessen.
Drum habe ich auch lange daran gesessen,
um Dir zu schreiben dieses kleine Gedicht,
das hoffentlich bringt ein Lächeln auf Dein Gesicht.
Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute.
Nächstes Jahr bin ich pünktlich auf die Minute!

Vierzig Jahre ist es nun schon her.
Und darüber freue ich mich sehr,
dass Du auf der Welt erschienen bist.
Und trotzdem hatte ich Mühe mit der Frist.
Zu deinem Geburtstag nachträglich alles Gute!
Hoffentlich ist es nicht so, wie ich vermute,
dass Du Dich wegen der Verspätung traurig fühlst
und vielleicht sogar nach einem Taschentuch wühlst.

Die Drei ist weg die Vier ist da,
vergangen ist erneut ein Jahr.
Doch sei nicht traurig, denn Du wirst schon sehn,
mit vierzig wird es auch sehr schön.
Meine Glückwünsche kommen leider etwas spät
doch dafür mit viel Kreativität.
Die besten Wünsche und viel Glück!
Im nächsten Jahr bin ich pünktlich mit Glückwünschen zurück.