Gedichte zum 45. Geburtstag der besten Freundin


Meine liebe, meine beste,
zu deinem frohen Jubelfeste
wünsche ich Dir alles Gute
und für die nächsten 45: allen Mute.

Ich wünsche Dir zudem auch noch,
dass Du von allen nur gemocht,
und von niemand je verschmäht -
Ich wünsch Dir Freude von früh bis spät.

Zu Deinen fünfundvierzig Jahren,
wünsch ich Dir, dass du kannst bewahren
all die Dinge, an denen Du Dich erfreust
und dass Du nichts von dem bereust.

Ich wünsche uns viel Schabernack,
dass Du bleibst wie sonst auf Zack.
Dann können wir noch weiter lachen
und verrückte Sachen machen.

Fünfundvierzig Jahre, meine Güte,
vorbei ist nun die Jugendblüte.
Der Sommer Deines Lebens erstrahlt in bunten Farben
und Du trägst so viele Souvenirs, neben wenig Narben.

Die Zeiten, die – das weiß ich, meine liebe -
von Deinem Leben übrig blieben,
zöge man das Gute ab,
wären sehr, sehr knapp.

So sei stets frohgemut,
damit Dein Leben bleibt so gut.
Meine liebe, meine beste,
so feire denn ein großes Feste.

Zu Deinem 45sten Jubeltag,
ist, was ich Dir sagen mag,
dass Du die Allergrößte bist
und hoffe, dass du es nie vergisst.

Meine beste Freundin, ja das bist Du.
Brauchst Du Hilfe, dann sehe ich zu,
dass ich Dir schnellstmöglich helfen kann
und bei mir kommt von Dir dasselbe an.

Doch wie groß die Not auch immer war,
ein Scherz darin war immer da.
Und so wollen wir auch heute lachen
und diesen Tag zum Feste machen!

Vor fünfundvierzig Jahren wurde sie geboren,
die Frau, der ich ewige Freundschaft geschworen.
So wünsche ich Dir nun all das Beste
zur Feier reichlich-schenkende Gäste.

Und uns wünsch ich nochmal so viel Zeit,
nochmal so weit gehen, immer zu zweit.
Auch wenn einmal der Wurm drin war,
immer bin ich für Dich da!

Meiner besten Freundin heute
wünsche ich – größer als ein Gebäude -
einen riesen Geschenkehaufen,
so dass sie sich muss nichts mehr kaufen.