Gedichte zum 60. Geburtstag der Schwester


Eine Schwester, so wie Dich
zu haben, das ist gut für mich.
Heute, das ist unbeschreiblich,
wirst Du Sechzig unvermeidlich.
Zuspruch und das ganz persönlich,
erhältst Du deshalb, wie gewöhnlich,
von mir und allen Deinen Lieben,
wir lassen Dich heut’ nicht in Frieden.

Schwesterlein hast Du ein Glück,
sechzig Jahr’ an einem Stück,
hast Du hinter Dich gebracht,
viel erlebt und viel gelacht.
Auch die nächsten Jahre fein,
sollen für Dich glücklich sein!

Sagen wir vor langer Zeit,
fast schon einer Ewigkeit,
kam mein Schwesterchen zur Welt,
hat alles auf den Kopf gestellt.
War ja ehrlich gut geraten
und das ganz wider Erwarten.
Bereichert hat sie auch meinem Leben,
allem einen Sinn gegeben.
Wir hatten eine schöne Zeit,
hoffen wir, dass das so bleibt!

Für ihr Alter sehr adrett,
macht sie sechzig Jahre wett.
Meine Schwester, sehr apart,
ist mit sechzig auch noch smart.
Stets entspannt und eindrucksvoll,
ist sie mit sechzig Jahren toll.
Noch viele Lenze ungemein,
sei sie unser Sonnenschein.

Viele Träume ausgelebt,
im Leben einiges bewegt,
hast Du in den sechzig Jahren,
die bisher deine Vita waren.
Neue Träume, Du wirst sehen,
werden in Erfüllung gehen.

Vor sechzig Jahren, ungelogen,
kam zu uns der Storch geflogen.
Hat meine Schwester mitgebracht,
war großer Bruder/große Schwester über Nacht.
Zwietracht in der Kinderzeit,
hat uns dennoch nie entzweit.
Dann wurden wir gemeinsam alt,
und finden uns heut’ dergestalt.
Immer, auch in zukünftiger Zeit,
mein Herz bei Deinem Herzen bleibt.

Wir sind keine jungen Leute,
doch so fühlen wir uns heute -
frisch und knackig, jung und schön,
wenn wir in den Spiegel seh’n.
Als Deine Schwester/Dein Bruder muss ich sagen,
auch mit sechzig langen Jahren,
ist bei Dir alles beim Alten,
Du hast Dich wirklich gut gehalten.
Auf dass es lange noch so bleibt,
in der bevorstehenden Zeit.

Nachdem die Fünfziger vorbei,
ist es nun schon einerlei,
dass die Sechs nun vorne steht
und die Zeit so schnell vergeht.
Liebste Schwester, sei zufrieden,
du bist immer jung geblieben.
Und auf die Sieben, Acht und Neun,
kannst Du Dich ganz ehrlich freu’n.
Es wünscht Dir ohne große Reden,
Dein Bruder/Deine Schwester Glück und Segen.