Glückwünsche zum 40. Geburtstag der Tochter


Mein Kind, ich gratuliere Dir,
Warst immer gut und lieb zu mir.
Zum 40. Geburtstag nur das Beste,
Die Tochter lädt heute ein zum Feste.

Wenn ich so in den Tag rein träume,
Und sehe im Wind wackeln die Bäume,
Dann erinnere mich an Deine Kinderzeit,
Als Du spielen gingst, Du warst nie weit
Weg vom Haus, ich sah Dich immer.
Oft saßen wir zusammen im Zimmer.
Jetzt bist Du gerade 40 Jahre alt,
Dein Lachen noch immer durch die Wohnung hallt.
Nie werde ich die schönen Zeiten vergessen,
Als wir stundenlang am Spielplatz gesessen.
Jetzt Schluss mit den alten Zeiten,
Wir wollen nun zum Feiern schreiten!

Es wird eine große Party geben,
Alle werden sie in die Höhe heben.
Am 40. wird gefeiert wie wild,
Die Freude ist zu sehen auf jedem Bild.

Die Glückwünsche kommen von Herzen.
Mama rollen die Tränen der Schmerzen.
Ihre Tochter ist so schnell groß geworden,
Ihr gebührt ein riesiger Orden.
Das liebe Kind hat einen runden Geburtstag -
Der 40., den nicht Jeder so gern mag.
Ab da ist die 3 vor der Zahl verschwunden,
Mutter und Tochter bleiben immer einander verbunden.

Unsere Tochter wird 40 und lädt Viele ein.
Glückwünsche kommen den ganzen Tag rein.
Am Abend geht´s rund, die Gäste kommen,
Sie haben per Post die Feier vernommen.
Musik erklingt, es gibt Essen und Trinken,
Zum Schluss werden sich alle freundlich zuwinken.
Schon freuen sich alle auf´s nächste Jahr,
Zum 41. Geburtstag sind sie wieder da!

Zum 40. alles Liebe und Gute,
Ich vermisse Dich in jeder Minute.
Bist mein Kind, ich habe Dich groß gezogen,
Mich hast Du im Leben noch nie belogen.
Sollst hoch leben und noch viele Jahre leben,
Dazu werde ich stets mein Allerbestes geben.

Geburtstage feiern macht Spaß,
Das hat irgendwas.
Wenn es dann der 40. der Tochter ist,
Merkt man, wie sehr man sie hat vermisst.

Lange den Geburtstag nicht bedacht,
Nun 40 Jahre alt – wie über Nacht.
Die Eltern beglückwünschen Ihre Tochter und
festigen damit der Liebe Bund.

40 Jahre und noch so fit,
Tanzen nach dem neuesten Hit.
Das ist die Tochter, die meine,
Für mich bleibt sie immer die Kleine.