Sprüche zum 40. Geburtstag der Kollegin


Im Büro wird sie “gute Seele” genannt,
Ich habe längst den Charakter erkannt.
Sie wird heute 40, ich schätze sie sehr.
Kaufe ihr Blumen, Pralinen und mehr.
Sie ist die Kollegin, die man will,
Schreit nicht herum, ist eher still.
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute,
Hab´ bisher genossen jede Minute.

Wir werden sie überraschen mit Kuchen,
Die Geschenke soll sie danach alle suchen.
Die Kollegin ist freundlich, macht auch mal Spaß,
Hab´ ich Kummer und Sorgen, erzähl´ ich ihr das.
Zum 40. schenken wir ihr rote Rosen,
Werden sie knuddeln und herzlich liebkosen.
Sie ist ein Schatz und soll es bleiben,
Wir werden ihr den Spruch aufschreiben.

Ihre Familie sind wir,
Eine Frau und zwei Männer vom Büro hier.
Sie hat keinen Mann und auch kein Kind,
Genau deswegen wir ihre Familie sind.
Sie wird 40 und wir feiern mit ihr.
Zum Empfang gibt es Sekt und ein Gläschen Bier.
Gemütlich lassen wir den Tag ausklingen,
Werden so manches Liedchen auch singen.
Morgen beginnt der Büroalltag wieder,
Wir sitzen als Kollegen genau gegenüber.

Wenn die Kollegin am Arbeitsplatz sitzt,
Hinter den vielen Akten vorblitzt,
Dann hat sie Geburtstag und lacht uns an,
Weil sie es nicht mehr verschweigen kann.
Der 40. ist es, was soll ich sagen,
Ich werde sie gleich einmal fragen.
Ob ihr auch die Geschenke gefallen,
Die wurden gesammelt von uns allen.

Ein Hoch auf die Kollegin am Tag,
Den sie im Jahr am liebsten mag.
Sie hat Geburtstag, den 40. schon.
Der Chef gibt ihr jetzt etwas mehr Lohn.

Ein Blumenstrauß und ein Buch zum Lesen,
Das sind meine Geschenke für sie gewesen.
Die Kollegin wird 40 am heutigen Tag,
Ich ihr meine Glückwünsche gerne sag.

Im Büro Kollegin, nicht mehr,
Privat eine Freundin, seither
Feiern wir jeden Geburtstag zusammen,
Lassen die Freundschaft wieder entflammen.

Keiner wusste vom Geburtstag, doch dann
Kam dieser große und sehr nette Mann,
Holte die Kollegin vom Büro aus ab,
Ihr gleich die Blumen in die Hände gab.
Nun wussten wir, was wir hatten vergessen,
Waren wohl zu sehr mit Arbeit besessen.
Sie hat Geburtstag, wir sind nicht eingeladen,
Nun haben wir eben den Schaden!