Verse zum 18. Geburtstag


Lange warst Du unser “Kleiner”,
Du gehörtest quasi uns,
doch nun bist du achtzehn
und so geben wir kund:
Du kannst jetzt machen was du willst,
keiner kann Dir es verbieten,
ob ein tolles Auto kaufen,
oder eine Wohnung mieten.
Doch gib stets Acht,
bei dem was du machst,
sonst kann es passieren,
dass Du verlierst, was Du hast.
Wir wünschen Dir das Beste,
aus der Tiefe unserer Herzen.
Doch bitten wir Dich, bleib´ bei uns,
den Verlust könnten wir nicht verschmerzen.

Du bist der beste Freund,
den ich mir wünschen kann
und ab dem heutigen Tage,
bist Du ein echter Mann.
Ob Verträge machen
oder Zigaretten kaufen.
Du kannst Schnaps im Laden holen
und ihn dann schnell versaufen.
Du bist für dich verantwortlich,
keiner passt mehr auf Dich auf.
Hast du spontan mal Lust dazu,
dann machst du einen drauf.
Doch bleib wie Du bist
und der Gewohnheit stets treu,
dann bleibst Du für immer
der weltbeste Freund.

Du bist jetzt erwachsen,
also halt die Augen auf
und nimm bitte wenn´s geht,
kein Risiko in Kauf.
Denn eines wollen wir nicht:
Nämlich den Verlust von Dir,
Da wir Dich alle lieben,
sonst wären wir nicht hier.

Das Wetter ist egal,
das Alter Nebensache,
ob erwachsen oder Kind,
Du bist die erste Klasse.
Wir können Dir vertrauen,
so wie Du uns auch,
Du warst ein tolles Mädchen
und bist jetzt ´ne super Frau.

Einst unser Baby,
dann ein hübsches Kind,
ein schwerer Fall als Teenager,
wie die Zeit verging.
Jetzt bist du schon achtzehn
und ein toller Mann,
unglaublich, was die Zeit,
so alles bringen kann.

Auch wenn Du 28 bist,
wir sind für Dich da,
Auch wenn Du 38 bist,
und in jedem ander´n Jahr.

Egak wie alt Du bist,
mit uns kannst du reden,
uns bedingungslos vertrauen,
sofern wir denn noch leben.

Was also auch passiert,
wir sind für Dich bereit,
doch jetzt bist du erst 18,
also genieß´ die Zeit.

Die Welt steht Dir jetzt offen,
genieße das, was du hast,
Strenge dich ruhig an,
doch mache auch mal Rast.

Denn das Leben ist lang,
abschalten ist wichtig.
Willst Du etwas nicht,
dann ist das vielleicht richtig.

Alle Gute wünschen wir,
halte den Kopf oben,
bleibe wie Du bist,
dann wird man Dich stets loben.